Frankfurt am Main. Signa plant Hochhaus am Opernplatz

Der Immobilienkonzern Signa will schräg gegenüber der Alten Oper einen 60 Meter hohen Turm bauen. Stadtplaner sind von dem Projekt nicht begeistert. Jetzt soll die Koalition entscheiden.

Zum Artikel in der F.A.Z. vom 16. Dezember 2021 geht es hier.