Baubeginn am Haardtring voraussichtlich erst 2019 / 684 Wohnungen und "Mikro-Apartments"

Apartments" Das größte Wohnungsbauprojekt in Darmstadt – abgesehen von den ehemaligen US-Flächen – wird sich voraussichtlich verzögern.

TechDesign plant als Partner der TKD2 mbH & Co. KG im Auftrag der mag Mainzer Aufbaugesellschaft mbH die Haustechnischen Anlagengruppen (Anl.-Gruppe 1-6 und 8).

Zum Artikel im Darmstädter Echo vom 17.04.2018 geht es hier

Grafik: Kolb und Partner / MAG / BLFP
Visualisierung des geplanten Quartiers an Haardtring (unten). Anstelle der Bahnstraße westlich des Areals zeigt die Darstellung auf der linken Seite Bäume. Rechts oben liegt das Mercedes-Gelände, ganz rechts verläuft die Berliner Allee.